Zwei Methoden zur Anpassung der Helligkeit der LED-Anzeige

  • 2017-08-12
Da die LED-Display-Technologie weiterhin reifen, wird die Anforderung des großen LED-Bildschirms immer höher, von Monochrom bis zu Farbe. Sehenswürdigkeiten Führen Sie die unter zwei Arten von Steuerungsmethoden ein, um die Helligkeit der großen LED-Anzeige anzupassen:

1- Ein weiteres Mittel zur Steuerung der Helligkeit der großen LED-Anzeige ist die Impulsbreitenmodulation (PWM), wobei das menschliche Auge die Änderung der Frequenz spüren kann, indem das Pulsweitenmodulationsverfahren verwendet wird, um die Graustufensteuerung zu realisieren, die periodische Änderungslichtpulsbreite ist ( Pflicht Zyklus), nur der Lichtzyklus wiederholt kurz genug (dh die Erfrischungsfrequenz ist hoch genug), das menschliche Auge fühlt sich weniger an als glühende Pixel sind rütteln. Aufgrund der Pulsbreitenmodulation eignet sich die Modulation eher für die digitale Steuerung, also ist die Entwicklung Verwendung. Gunstens Methode ist die Annahme des Mikrocomputers, um den LED-Display-Modus bereitzustellen. Nun wird fast alle LED-Display angenommen PWM um den Grau-Niveau zu steuern.

2- Strom durch die LED ist eine Art Veränderung, ein gemeinsames LED-Röhrchen ermöglicht die kontinuierliche Mission bei rund 20 mA Strom, neben roten LEDs haben neben roten LEDs Sättigungsphänomen, der Rest der LED-Helligkeit im Wesentlichen proportional zum Stromfluss. Diese Art von Anpassungsmethode ist jedoch einfach. Mit den graduellen Verbesserungsanforderungen für die große LED-Anzeige passen sich immer mehr an die rasche genaue Modulation an, akzeptieren Sie ein Modulationsverfahren in der gemeinsamen Verwendung.

top

Lassen Sie uns helfen Sie aus

Lassen Sie uns helfen Sie aus

    WENN Sie haben Fragen oder Vorschläge, bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht, wir antworten Ihnen, sobald wir können!